Gestern Vormittag besuchte eine Gruppe des städtischen Kindergartens Oberbexbach die Feuerwehr Oberbexbach. Bei der Brandschutzerziehung lernten die Kinder das richtige Verhalten im Brandfall, wie man einen Notruf absetzt und konnten einen Einblick in die Technik der Feuerwehr erlangen.

selected

Heute fand in Limbach die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr statt, ein Abzeichen, bei dem fünf spannende und abwechslungsreiche Disziplinen zu belegen sind. Das Abzeichen stellt den Höhepunkt der Zeit der Jugendfeuerwehr dar.
Auch eine gemeinsame Gruppe der Bexbacher Jugend, unter anderen auch mit fünf Kameradinnen und Kameraden aus Oberbexbach, hat erfolgreich teilgenommen. Nach kurzer Anspannung erhielten die Jugendlichen nach dem Mittagessen, alle sichtlich erleichetert, das ersehnte Abzeichen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer für die herausragende Leistung!

IMG 5473 - Kopie

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens veranstaltete die Jugendfeuerwehr Homburg-Mitte am heutigen Samstag (28.06.2014) eine Stadtrallye. Dabei konnte die Jugendfeuerwehr Oberbexbach im Feld von 16 Teilnehmern den 2. Rang erzielen! Bei diesem Wettbewerb quer durch die Homburger Innenstadt und im Stadtpark mussten insgesamt 10 Geschicklichkeits- und Wissensaufgaben gemeistert werden. Die Anstrengung hat sich auch gelohnt. Für den zweiten Platz gab es ein Besuch des Jägersburger Kletterparks organisiert von der Homburger Jugendfeuerwehr. Vielen Dank an die vielen Helfer für die gelungene Veranstaltung und Glückwunsch an die Teilnehmer!

Am heutigen Samstag wurden im Rahmen des Tags der offenen Tür des Löschbezirks Frankenholz der alljährliche Stadtpokal der Bexbacher Jugendfeuerwehren ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb konnte sich unsere Gruppe gegenüber den Konkurrenten aus Bexbach-Mitte, Frankenholz und Höchen durchsetzen und den Pokal nach Oberbexbach hohlen. Bei sechs Stationen mussten die Jugendwehrleute im Team ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen. Natürlich kam bei der Veranstaltung auch der Spaß nicht zu kurz, wie man auf den Bildern wohl auch sehen kann. Gratulation an alle Teilnehmer und vielen Dank an die Organisatoren und vielen Helfer für den schönen Tag!

Unser Löschwasser kommt bei Einsätzen meistens aus dem Hydranten, was aber geschieht mit dem Wasser vorher? Dieser Frage ging die Jugendfeuerwehr Oberbexbach am Samstag bei ein außergewöhnlicher Dienst nach: Der Besuch der Stadtwerke in Bexbach.

Nach der Begrüßung und groben Erklärung der Gebäude durch den Stadtwerke-Mitarbeiter Jörg Leis, der zugleich auch aktives Mitglied im Löschbezirk ist, konnten die Jugendfeuerwehrleute die Wasserfilter-Anlage bestaunen. Anschließend wurde ihnen der Säurefilter gezeigt, der die Säure aus dem Regenwasser nimmt. Als nächstes lernten sie neben den Notstromaggregaten eine der Grundwasserpumpen kennen. Abschließend erhielten die Kinder und Jugendliche Einblick in das Pumpenhaus, in dem sich die Pumpen und Steuerungselemente zur Wassernetzversorgung befinden. So sahen die jungen Feuerwehrleute, dass das Löschwasser das gleiche ist, wie sie auch zum Trinken, Duschen und Kochen verwenden und aus dem gleichen Wassernetz stammt!

Ein informativer und lehrreicher Tag über die Trink- und Löschwasserversorgung der Stadt Bexbach. Vielen Dank!

IMG 0493

IMG 0471