Berufsfeuerwehr-Tag bei der Jugendfeuerwehr Oberbexbach Am vergangenen Wochenende (02./03.09.2017) war es wieder soweit: Die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Oberbexbach versahen 24 Stunden ihren Dienst beim „Tag der Berufsfeuerwehr“. Dabei schnupperte unser Nachwuchs in die Arbeit eines Feuerwehrmanns bzw. einer Feuerwehrfrau. Etliche Male ertönte der Alarmgong im Feuerwehrgerätehaus und die verschiedensten Einsätze mussten abgearbeitet werden. Schon während dem Frühstücken wurden die „Berufsfeuerwehrleute“ angefordert, um einen Keller auszupumpen und eine unter Baumstämmen verschüttete Person zu retten. Im Laufe des Tages musste ein Arbeiter aus einem Schacht gerettet werden, ein außer Kontrolle geratenes Grillfeuer gelöscht werden und zwei im Wald vermisste Personen in Zusammenarbeit mit der DLRG Rettungshundestaffel aus Eppelborn gefunden werden. Ein Fehlalarm über eine Brandmeldeanlage war schnell erledigt, ganz im Gegenteil zum wohl aufwändigsten Einsatz – einem Wohnungsbrand mit mehreren zu rettenden Personen. Die Bilder geben hoffentlich einen Eindruck davon, mit welcher Freude und Begeisterung die Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr Oberbexbach bei der Sache waren. Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und bedanken uns bei den vielen Helfern, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Am vergangenen Samstag (26.08.2017) übten die Jugendfeuerwehren aus Bexbach-Mitte und Oberbexbach gemeinsam in den Höcherberg-Hallen. Diese Übung fand im Rahmen des "Tags der Berufsfeuerwehr" der Jugendfeuerwehr Bexbach-Mitte statt. Ein Kellerbrand musste bekämpft und mehrere vermisste Personen gerettet werden. Wie bei den Aktiven erfordert eine solch umfangreiche Einsatzlage die eingespielte Zusammenarbeit aus verschiedenen Löschbezirken, die natürlich auch bei unserem Nachwuchs nicht zu kurz kommt. Nachdem die Arbeit erledigt war, konnten dann auch alle wieder zurück im Gerätehaus ihr wohlverdientes Eis genießen.

Die Jugendfeuerwehr Oberbexbach hat gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Bexbach-Mitte den gestrigen Samstag des Bexbacher Kindersommers 2017 auf dem Aloys-Nessler-Platz gestaltet. Viele interessierte Kinder konnten sich am Spritzenhaus ausprobieren. Auch ein Schaumrohr konnten die Kinder selbst halten. Natürlich war es genauso möglich die Autos genauer unter die Lupe zu nehmen und einige tolle Feuerwehrbilder auszumalen. Ein besonderer Dank gilt dem Ortsvorsteher Bexbach-Mitte Franz-Josef Müller, der die Anwesenden mit Süßigkeiten versorgt hat.
Auch du hast Interesse an der Feuerwehr? Schreib uns eine kurze Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir freuen uns auf dich!

Heute fand bei der Firma SFS Saar im Saarpfalz-Park eine Übung der vier Jugendfeuerwehren der Stadt aus Bexbach-Mitte, Frankenholz, Höchen und Oberbexbach statt. Angenommen war ein Brand einer Produktionshalle mit vier vermissten Personen. Die Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehren mussten diese im Innenangriff retten und von außen umfassend mit mehreren C-Rohren angreifen.

Am gestrigen Samstag, 03.06.2017, waren einige Gäste eines Kindergeburtstages bei der Feuerwehr Oberbexbach zu Besuch. Zuerst wurden die großen Löschfahrzeuge voller Begeisterung erkundet. Hierbei konnten viele Geräte der Feuerwehr erforscht werden. Als Highlight, so sagten die Kinder, folgte ein durch die Kids selbst aufgebauter Löschangriff mit anschließendem Zielschießen. Mit dem Wasserstrahl aus dem Strahlrohr mussten die Gäste Tennisbälle treffen. Nachdem alle klitschnass und glücklich waren, durften sich die Kinder die Einsatzkleidung genauer ansehen und anziehen. Abschließend durfte ein Probesitzen im Löschfahrzeug natürlich nicht fehlen. So verging ein toller Nachmittag bei der Feuerwehr Oberbebxach.