Heute Nachmittag (07.12.2014) feierte unsere Jugendfeuerwehr ihre Weihnachtsfeier. Gespannt lauschten die Jugendwehrleute Jugendfeuerwehrwart Alfons Müller bei seinem Jahresbericht. Er gab einen Abriss über die zahlreichen Dienste und Aktivitäten der Jugendfeuerwehr im vergangen Jahr. Besonders hob er den Tag der Berufsfeuerwehr und den Besuch des Europa-Parks als Highlights hervor. Ebenfalls habe die Jugendfeuerwehr am Stadtzeltlager teilgenommen. Stolz konnte er auch den Anwesenden berichten, dass die Jugendfeuerwehr Oberbexbach bei einigen Wettkämpfen erfolgreich war: So gewann sie im Jahr 2014 den Stadtpokal der Jugendfeuerwehren in Bexbach und belegte den zweiten Platz bei der Stadtrallye in Homburg. Außerdem haben fünf Kameraden die Abnahme der Leistungsspange der deutschen Jugendfeuerwehr absolviert. Jugendgruppensprecher Sascha Schoepe bedankte sich bei seinem Bericht im Namen der gesamten Jugendwehr bei Jugendwart Alfons Müller und seiner Stellvertreterin Christina Bemrah für die geleistete Arbeit. Des Weiteren überbrachten der Oberbexbacher Ortsvorsteher Günther Strähl, der Vorsitzende des Feuerwehrfördervereins Stefan Schmelzer und stv. Löschbezirksführer Peter Fuck ihre Grußworte. Schließlich überreichten die Jugendwarte Alfons Müller und Christina Bemrah allen Jugendlichen noch ein Geschenk. Besonders geehrt wurden die Jugendfeuerwehrmänner Leon Messerle, Nino Mikulić und Dirk Schmelzer, die alle samt im vergangenen Jahr einen Dienstbesuch von 100 % hatten und somit nicht einmal fehlten. Anschließend wurde die Weihnachtsfeier bei Kaffee und Kuchen ausklingen gelassen.