Im Anschluss an die Jahreshauptübung der Jugendfeuerwehr fand am Samstagnachmittag das gemeinsame Sommerfest der Jugend- und Bambinifeuerwehr Oberbexbach mitsamt den Familien der Mitglieder statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Gäste die gegrillten Würste und Schwenker, sowie die mitgebrachten Salate genießen und dabei das ein oder andere Gespräch miteinander führen. Alles in Allem war es ein gelungener Nachmittag für alle Beteiligten und niemand musste hungrig oder durstig nach Hause gehen. 

Gestern (23.05.2017) besuchte unsere Bambini-Feuerwehr die Polizeiinspektion in Homburg. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung durch den Kontaktpolizisten Michael Schneider folgte eine Führung durch die Räumlichkeiten der Dienststelle, der Zentrale und des Polizeigewahrsams. Anschließend durfte natürlich die Besichtigung eines Streifenwagens nicht fehlen.

Vielen Dank an Michael Schneider von der Polizei! 
  • 18595505_1268473129888243_4148761944336774669_o
  • 18620513_1268473249888231_377738847364592214_o
  • 18623231_1268473259888230_8681460617877759127_o
  • 18623560_1268473226554900_8906920708161085275_o
  • 18672940_1268473096554913_5450506449361041153_o
  • 18672942_1268473216554901_4370612811465311770_o
  • 18700367_1268473103221579_6276366750149383175_o

Am vergangenen Dienstag konnten sich unsere Bambinis als "kleine Forscher" ausprobieren. Nach einer kleinen Einführung und der Besprechung des Verbrennungsdreiecks hatten die Kids Gelegenheit, die verschiedensten Stoffe auf ihre Brennbarkeit hin zu untersuchen. Anschließend konnten sie sich am Modell-Brandhaus anschauen, welche Gefahren vom Brandrauch und seiner Ausbreitung ausgehen und wie lebensrettend ein Rauchmelder sein kann. Ebenfalls konnte verdeutlicht werden, wie die Feuerwehr eine Überdruckbelüftung vornimmt, um das Gebäude wieder vom Brandrauch zu befreien. Zum Abschluss konnten sie sich dann bei dem herrlichen Wetter noch in dem Luftstrom eines "richtigen" Überdrucklüfters abkühlen. 

Am heutigen Dienstag (21.03.2017) war der städtische Kindergarten zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberbexbach. Nachdem die Kinder zuerst erklärt bekommen hatten, wie man im Ernstfall einen Notruf absetzt, um die Feuerwehr zu erreichen, wurden sie mit der vollständigen Ausrüstung eines Feuerwehrmannes bzw. einer Feuerwehrfrau für den Atemschutzeinsatz vertraut gemacht. Mit Maske, Rettungstuch, Funkgerät etc. ausgerüstet wurde den Gästen erklärt, dass sie vor den Feuerwehrleuten keine Angst haben brauchen, da diese nur helfen und alle Menschen sowie Tiere retten wollen. Im Anschluss konnten die Kindergartenkinder voller Begeisterung die Feuerwehrfahrzeuge bestaunen und legten bereits ein starkes Interesse für die Geräte und Armaturen an den Tag. Das Highlight und zugleich den Abschluss des Tages stellte eine Löschangriffsübung dar, bei der die Kinder mit dem Feuerwehrschlauch auf Ziele spritzen durften und ihr Feuerwehrkönnen unter Beweis stellen konnten. Alles in allem war dies für alle ein gelungener Vormittag. Einige der Gäste aus dem Kindergarten, zeigten sich mehr als begeistert von der Bambini-Abteilung der Feuerwehr Oberbexbach und nahmen sich vor, mit sechs Jahren einzutreten und somit Mitglied der Feuerwehr Oberbexbach zu werden. Die Bambini-Feuerwehr trifft sich alle 14 Tage dienstags um 17.00 Uhr Weitere Informationen zur Bambini-Feuerwehr Oberbexbach finden Sie hier.