Am Donnerstag, 29.09.2020, verlieh Innenminister Klaus Bouillon und Landesbrandinspekteur Timo Meyer den Feuerwehr-Award 2019/2020. In diesem Jahr wurde der Wettbewerb unter den saarländischen Feuerwehren in zwei Kategorien ausgelobt, um innovative Projekte im Bereich der Kinderfeuerwehren sowie der Gestaltung des Übergangs von der Jugend- zur aktiven Wehr zu prämieren.

Die Oberbexbacher Feuerwehr reichte hierbei in der Kategorie „Gründung und Etablierung einer Vorbereitungsgruppe“ einen Wettbewerbsbeitrag über die Bambini-Feuerwehr Oberbexbach ein und konnte sich damit gegenüber den anderen Teilnehmern durchsetzen. Die Bambini-Feuerwehr Oberbexbach wurde 2016 gegründet und hat sich seither zum Ziel gemacht, Kinder zwischen 6 und 10 Jahren an das ehrenamtliche und soziale Engagement in der Feuerwehr heranzuführen. Mit Spiel und Spaß wird bei den Kindern nicht nur die Faszination für Feuerwehr geweckt und gefördert und ihnen wichtiges Rüstzeug für ihr Leben auf den Weg gegeben, wie etwa bei der Brandschutzerziehung. Die Bambini-Feuerwehr Oberbexbach betreibt auch allgemeine jugendpflegerische Arbeit. Nicht zuletzt können so neue Mitglieder für die Jugendfeuerwehr und die Einsatzabteilung gewonnen werden und die Nachwuchsgewinnung des Löschbezirks unterstützt werden. Der Großteil der Einsatzabteilung entstammt der jahrelangen, erfolgreichen Jugendarbeit des Löschbezirks. Zurzeit sind über 30 Kinder und Jugendliche in den Nachwuchsabteilungen des Löschbezirks tätig, davon neun in der Bambini-Feuerwehr.

Bei der Auszeichnung der Sieger des Wettbewerbs im kleinen Rahmen nahmen stellvertretend für die Feuerwehr Oberbexbach Löschbezirksführer Manfred Metzinger und Jugendfeuerwehrwart Kevin Bieringer die Glückwünsche des Ministers und des Landesbrandinspekteurs entgegen.

Die Bambini-Feuerwehr Oberbexbach freut sich immer über neue, interessierte Mitglieder. Aktuell muss jedoch aufgrund der Corona-Pandemie der Übungsbetrieb auch in der Bambini- und Jugendfeuerwehr aussetzen. Informationen zur Jugendarbeit des Löschbezirks sowie wann wieder Übungen stattfinden finden Sie auch unter www.feuerwehr-oberbexbach.de.

 

_DSC7575 (Groß).JPG

Innenminister Klaus Bouillon und Landesbrandinspekteur Timo Meyer überreichten Löschbezirksführer Manfred Metzinger und Jugendfeuerwehrwart Kevin Bieringer die Urkunde als Sieger des Feuerwehr-Awards 2019/2020 in der Kategorie „Gründung und Etablierung einer Vorbereitungsgruppe“. Foto: MIBS/C. Stoll